Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Presse & Medien

Hier erhalten Sie aktuelle Informationen aus dem Nationalpark Hunsrück-Hochwald. Wir versenden regelmäßig Pressemitteilung an unsere Presseverteiler. Gerne nehmen wir Sie in diese auf: Schreiben Sie uns hierzu eine formlose Mail mit dem Betreff „Aufnahme Presseverteiler“.

Sie finden hier eine Auswahl an Bildern, dass wir für eine Berichtserstattung über den Nationalpark zur Nutzung freigeben. Wir unterstützen Sie gerne bei der Recherche zu den Themen des Nationalparks und vermitteln Interviewpartner*innen.

Aktuelles

Alle Meldungen
Nationalpark

Außen-Ausstellung am Nationalpark-Tor Erbeskopf eröffnet

Die Gesamtausstellung des Nationalparks am Erbeskopf ist fertig – ab sofort können Besuchende neben der 2018 eröffneten Multimedia-Schau im Gebäude, einen neuen Rundweg mit Ausstellung im Außenbereich begehen. Innen wird das Schutzgebiet, seine Lebensräume und Ziele vorgestellt. Draußen erfahren die Gäste, welchen Beitrag zum Schutz der Natur sie selbst sowie die umliegenden Kulturlandschaften leisten können. weiterlesen

Allgemein

Nationalparkamt und -Tor telefonisch nicht erreichbar

Das Nationalparkamt und das Nationalpark-Tor Erbeskopf sind am Freitag, den 29. September ab 12:30 Uhr aufgrund von Wartungsarbeiten der Telefonleitungen telefonisch nicht erreichbar. Zudem ist die Telefonzentrale des Amtes am 02.10 nicht besetzt. weiterlesen

Tourismus

Neue Wildkatz-Weine erhältlich

Ab diesem Jahr sind es zwei Weingüter, die über das Markenprogramm des Nationalparks einen ihrer Weine vertreiben: das Weingut Gindorf aus Schweich (Mosel) sowie das Weingut Ritter aus Guldental (Nahe). weiterlesen

Umgestürtze Bäume
Allgemein

Sturmschäden – Bitte seien Sie vorsichtig!

Bitte seinen Sie vorsichtig auf allen Wegen, insbesondere auf der Traumschleife „Börfinker Ochsentour“! Aufgrund von Sturmschäden können Behinderungen durch umgestürzte Bäume auftreten. weiterlesen

Nationalpark

Neue Entwicklungen am Nationalpark-Tor Wildenburg

Das Wildfreigehege an der Wildenburg wird derzeit noch vom Hunsrückverein geführt. Ab Januar 2024 übernimmt das Nationalparkamt Hunsrück-Hochwald übergangsweise den Betrieb. weiterlesen

Hirsche im Nationalpark
Allgemein

AUSGEBUCHT! Hirschbrunft im Nationalpark

Der Nationalpark Hunsrück-Hochwald lädt zur gemeinsamen Tierbeobachtung im September nach Thranenweier ein. An vier Abenden können bis zu 10 Personen in Begleitung eines Berufsjägers aus dem Nationalpark der Brunft der Hirsche lauschen und viele spannende Details vom Fachmann erfahren. weiterlesen

Pressebilder

Für eine journalistische Berichterstattung über den Nationalpark Hunsrück-Hochwald ist der Abdruck der Bilder in der unten gelisteten Bildergalerie frei bei Angabe der Quelle.

Über ein Belegexemplar freuen wir uns natürlich.

Ihr Kontakt:

Mariam Landgraf Presse- & Öffentlichkeitsarbeit | Web & App | Corporate Design Telefon: 06131 884152-213

Ihr Kontakt:

Lara Rennette Sachbearbeitung Mediengestaltung Telefon: 06131 884152-202